Alles was beschäftigt & bewegt, glücklich macht und aus dem Alltag fliehen lasst!

Zitronen-Mandel-Hefezopf | Ostertischlein deck dich

Zitronen-Mandel-Hefezopf | Ostertischlein deck dich

…mit diesem feinen Zitronen-Mandel-Hefezopf.

Die letzten beiden Tage erklimmten die Temperaturen den Plusbereich und in Stuttgart hat sich sogar die Sonne gezeigt. Damit hat auch mich das erste Mal ein klitzekleines Gefühl von Frühling eingeholt. Die Tagen werden länger, die Tulpen blühen und erlebt man einen ruhigen Moment in der Stadt, kann man vereinzelt sogar Vögeln zwitschern hören. In Kombination mit den Sonnenstrahlen ist das für mich reines Seelenbalsam. Seelenbalsam auf das ich so lange gewartet habe und das sich jetzt umso intensiver anfühlt. Dieses Gefühl überträgt sich auch in die Küche – genug von heißer Zitrone mit Honig, Suppen oder wärmenden Currys. Ich habe richtig Lust auf andere Rezepte. Rezepte, die bei -15 Grad einfach nicht geschmeckt hätten. So auch diese feiner Zitronen-Mandel-Hefezopf. Perfekt für den Osterbrunch, das Sonntagsfrühstück oder als als Kleinigkeit zum Café.

Zitronen-Mandel-Hefezopf von it's worthy

Zitronen-Mandel-Hefezopf – Zutaten

500g  Mehl (Typ 405) + etwas Mehl zum Ausrollen

1 Würfel Hefe (ca. 42g)

250ml Milch (lauwarm)

60g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

100g Butter (weich)

1 Eigelb

100g gehakte Mandel

Abrieb von 1-2 unbehandelte (Bio-)Zitronen

Puderzucker zum Verzieren

Zitronen-Mandel-Hefezopf von it's worthy

Zitronen-Mandel-Hefezopf – Zubereitung

  1. Das Geheimnis des besonders fluffigen Zitronen-Mandel Hefezopfes ist ein Vorteig. Dafür gibst du zunächst das gesamte Mehl in eine Schüssel, in die Mitte der Mehlmenge drückst du eine kleine Mulde. Dort hinein wird die Hefe gebröselt, sowie eine kleine Menge Zucker und lauwarme Milch gegeben. Die Hefe-Zucker-Milch-Mischung muss gut verrührt werden (am besten mit einer Gabel). Danach muss der Vorteig an einem warmen Platz abgedeckt ca. 20 Minuten gehen.
  2. Als nächstes werden alle übrigen Zutat zum Vorteig hinzugegeben. Die Reste der lauwarmen Milch und des Zuckers, ebenso Vanillezucker, weiche Butter, das Eigelb, gehakte Mandeln und der Zitronenabrieb. Alle Zutaten gut miteinander verkneten (Knethaken oder echte Handarbeit), bis ein glatter Teig entsteht. Sollte der Teig noch etwas zu flüssig sein, kannst du einfach ein wenig Mehl hinzugeben. Den fertigen Teig abgedeckt weitere 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
  3. Danach den Teig ein letztes mal auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und anschließend in etwa drei gleich große Teile aufteilen. Diese formst du jeweils zu dünnen, gleich langen Strängen. Entweder formst du danach einen Kranz oder lässt den Zopf einfach wie er ist. Der vorbereitete Zitronen-Mandel-Hefezopf muss weitere 30 Minuten auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gehen. In der Zwischenzeit kannst du den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Den Zitronen-Mandel-Hefezopf  ca. 20-30 Minuten goldbraun backen, auf einem Rost auskühlen lassen und zum Anschluss mit Puderzucker verzieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

PS: Die Inspiration für die weißen Hasen Tüten habe ich bei Stadtoderlandeltern entdeckt.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SOVEN Impressions