Home is where my Gin is

Home is where my Gin is

Lange lange habe ich bereits einen Post über Gin im Kopf – jetzt endlich ist es soweit. Auch wenn dieser Gin zum absoluten Trend geworden und zur Zeit in aller Munde ist – bekomme ich von neuen Gin-Kreationen und Inspirationen einfach nicht genug! Also immer her, auch mit euren Ideen.

Ab sofort zeige ich euch hier auf it’s worthy in der Reihe “Home is where my Gin is” beliebte und bekannte Gin-Klassiker, neue Kreationen, die es nachzumachen lohnt oder Sirups, mit denen ihr eure Gin Tonics veredeln könnt.

Home is where my Gin is I

Grapefruit meets die rosane Marie

Los geht es heute mit einem meiner allday, alltime favorites. Ein klassischer G&T, der durch das bittere der Grapefruit und dem herb-süßen Rosmarin eine super frische Note bekommt.

Zutaten:

4cl Gin nach eurer Wahl (Ich empfehle euch bei dieser Kreation den eher herben Tanqueray Gin)

150ml Tonic Water

1-2 Stangen frischen Rosmarin

1 Grapefruit (im Idealfall Bio)

Zubereitung:

Fülle dein Glas mit ordentlich Eis aus

Fülle zunächst Gin und Tonic Water ein

Wasche die Grapefruit gut, presse eine Hälfte aus und gebe den Saft hinzu

(fange mit 1-2 Esslöffeln an und schmecke danach ab)

Entferne die Zeste der Grapefruit und gebe diese, gemeinsam mit dem Rosmarin ebenfalls hinzu

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.